Unsere Jungs konnten bei der Kreismeisterschaft U16 männlich in Fürstenfeldbruck ungeschlagen ohne Satzverlust souverän den Titel holen.

Bei dem Turnier waren 8 Mannschaften am Start. Wir waren sogar mit zwei Mannschaften vertreten. Holzkirchen 1 war durch eine Wildcard gesetzt und Turnierfavorit. Holzkirchen 2 bestand aus unseren Nachwuchs Talenten und kam über Qualifkation in der Kreisliga zum Turnier. Am Ende reichte es zu einem achtbaren 6. Platz für Hoki 2 und einer Packung Gummibären. Unsere erste Mannschaft mit Kapitän Urs und den Spielern Valentin, Marc, Niklas, Luca, Noah, Janik bekam zur Belohnung einen Volleyball.

Valentin schlägt im Finale am Block von Fürstenfeldbruck vorbei

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Siegermannschaft mit Coach Reiner Hüttl

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Durch den Titel im Kreis Süd qualifizierte sich der TUS für die Oberbayerische Meisterschaft, die am 2. und 3. März in Holzkirchen ausgetragen wird.

Siegerfoto mit allen (noch anwesenden) Teilnehmern