U17 TuS Holzkirchen- FC Deisenhofen 2 1:6

 

Bei leichtem Nieselregen und dichtem Nebel erwartete die B Jugend des TuS Holzkirchen die Reserve vom FC Deisenhofen. Auf sehr tiefem Geläuf ging der Gegner schon früh in Führung. Sichtlich verunsicherte Holzkirchner hatten große Anpassungsprobleme an den Platz und konnten zu keiner Zeit des Spiels das Heft in die Hand nehmen oder den Gegner in ernsthafte Schwierigkeiten bringen. Starke Deisenhofner spielten sich in einen Rausch und starteten im Minutentakt Angriffe ohne große Gegenwehr auf die Holzkirchner Abwehrreihe. Diese konnte schließlich die Duelle nicht für sich gewinnen und musste so Tore bis zum 0:4 hinnehmen. Auch das Tor von Pirmin Lindner kurz vor dem Halbzeit brachte kein Aufbäumen mit sich. Eine Systemumstellung in der Halbzeit, bracht zwar etwas mehr Sicherheit in die Holzkirchner Hintermannschaft, dennoch schaffte sie es nicht Spielanteile für sich zu gewinnen und musste noch zwei