C Juniorinnen

FC Aich bei FFB – TuS Holzkirchen

3:4 (1:1)

 

(das bange Warten auf den Schlusspfiff)

Riesiger Jubel mach 70 Minuten. Endlich konnten die starken Rückrundenleistungen auch einmal in 3 Punkte umgesetzt werden.

Von Beginn an ein Spiel zweiter gleich starker Mannschaften. Chancen gab es auf beiden Seiten, konnten aber durch die beiden Defensiven und gut aufgelegten Torleute entschärft werden. Nach gut 25 Minuten dann aber das 1: 0 für unsere Mädels durch Lilly Ortel. Langer Anlauf, 2 Gegner ausgespielt und am Torwart vorbei geschoben. Aich in der Folge etwas entschlossener und nutzte eine Unaufmerksamkeit zum 1:1 Halbzeitstand.

Zur 2. Hälfte bedurfte es gar keiner Ansage vom Trainer, die Mädels spürten selber “da war was drin”. Gleich zu Beginn schnappt sich Elena im Mittelfeld den Ball und konnte von keiner Gegnerin gestoppt werden und verwandelte sicher in die Ecke. Aich blieb aber immer gefährlich. Kurz darauf der erneute Ausgleich zum 2:2. Ein erneuter Angriff von Lilly konnte gut 20m vorm Tor nur durch Foul gestoppt werden. Elena legt sich den Ball ordentlich hin und hämmert einen Strich rechts oben im den Winkel zum 2:3. Jetzt hatte der TuS klar Oberwasser. Auch Lilly setzte noch einen Doppelpack drauf. Ecke Lexi und Volleyabnahme an der Strafraumkante sogar zum 4:2.

Das Spiel schien gelaufen, aber ein unnötiger Ballverlust brachte die Gastgeber auf 3:4 heran. Klar wurde es jetzt etwas unruhiger bei Fans aber auch den Spielerinnen, doch die Abwehr rund um Lilly und Kathi im Tor hielt dicht und brachte den ersten Dreier der Saison am Ende ungefährdet über die Zeit.

Neben den beiden Doppelpackern Elena & Lilly verdienten sich auch Alexandra Eckle als zentraler und sicherer Ballverteiler, Julia Stoib, die gemeinsam mit Lilly der besten gegnerischen Spielerin so gut wie keine Chance mehr zuließ und vorallem auch Kathi Weber im Tor Bestnoten. Lob an die gesamte Mannschaft, die als geschlossenes und ehrgeiziges Team auftrat und sich diesen ersten Saisonsieg redlich verdient hatte.

(endlich – die Mädels dürfen jubeln!)

 

(vorm Spiel – die 5 vom warm-machen – klatschnass, bei Dauerregen)