An diesem Wochenende bestritt die U9 des TuS Holzkirchen ein Testspiel gegen den TSV Brunnthal.

In der Anfangsphase fiel es beiden Teams schwer Chancen herauszuspielen. Nach und nach kreierten sowohl der TSV als auch der TuS Möglichkeiten das erste Tor zu erzielen. Dies gelangte den Brunnthalern in der 14. Minute. Kurze Zeit später bauten sie das Ergebnis auf 2:0 aus. Die Holzkirchner ließen sich aber nicht aus der Ruhe bringen, spielten ihr Spiel weiter und konnten sich kurz vor dem Pausenpfiff mit dem Anschlusstreffer belohnen.

Im zweiten Durchgang gab es viele Chancen auf beiden Seiten. Nach dem Ausgleich des TuS ging der TSV aber erneut in Führung. Die Holzkirchner zeigten aber Moral, glichen aus und konnten kurz vor Ende sogar noch das 4:3 erzielen.