Starke TuS-Truppe mit verdientem Sieg gegen die JFG Miesbacher Oberland

Mit einigen Ausfällen fuhr die B2 am letzten Sonntag zum Vorbereitungsspiel nach Miesbach. Dank der tatkräftigen Unterstützung aus dem C-Jugendkader konnte eine schlagkräftige Truppe für dieses Spiel gestellt werden. Anfänglich noch mit etwas Schwierigkeiten im Spielaufbau agierte die U16 zunehmend sicherer und dominanter auf dem Miesbacher Kunstrasen. Weckruf hierfür was das 0:1 der Miesbacher in der 18. Minute. Immer besser fanden die Jungs ins Spiel und zeigten größtenteils sehenswerten Kombinationsfußball. Vor der Halbzeit markierte C1-Torjäger Benedikt Franz noch zwei Treffer (29./31.) – jeweils nach schönen Spielzügen.

Nach der Halbzeit spielte nur noch die B2, die das Spiel immer kontrollierten und spielerisch Akzente setzten. Drei weitere Treffer folgten durch Dominik Liebhaber (56.), ein Eigentor (59.) und Benedikt Franz (67.). Der einzige gravierende Fehler in der zweiten Hälfte sorgte dann für den zweiten Miesbacher Treffer, der allerdings nicht mehr war als Ergebniskosmetik.

Der Holzkirchner Sieg hätte durchaus noch höher ausfallen können. Benedikt Waizmann traf nur den Pfosten, Leandro Moritz die Latte und Dominik Liebhaber scheiterte mit einem Elfmeter. Insgesamt ein hervorragender Auftakt in die Rückrunden-Vorbereitung. So war auch das Trainerteam Freddy Waizmann und Benedikt Zeisel zufrieden mit dem geschlossenen, spielerisch guten Auftreten der U16!