Tanzen macht Freude. Und egal ob alleine, mit Partner oder in einer Formation, im Verein ist es am Schönsten. Unter diesem Motto lud die Tanzsportabteilung des TUS Holzkirchen am 15.09.2018 anlässlich ihres 20 jährigen Jubiläums  zum Tag der offenen Tür ein.
Von 14:00 bis 18:00 Uhr demonstrierten die verschiedenen Gruppen der Abteilung Saphir  in liebevoll geschmückter Atmosphäre Tanzsportinteressierten die unterschiedlichen Facetten des Vereins.
Zahlreiche Darbietungen zeigten die verschiedenen Möglichkeiten, den Tanzsport auszuleben:
Die Breitensportgruppe präsentierte eine Choreografie des lateinamerikanischen Tanzes Paso Doble, während die Formation der Jugendgruppe in ihrer Show „A Tribute to“ fünf verschiedene Tänze zu Melodien von Michael Jackson vereinte.
Einblicke in den Trainingsalltag erfolgreicher und ambitionierter Tänzer bot eine Practice der Tuniergruppe Standard.
Turnierpaare der verschiedenen Altersklassen begeisterten in beeindruckenden Turnierkleidern mit Standard- sowie Lateinchoreografien auf hohem Wettkampfniveau.
Doch den Zuschauern wurde nicht nur etwas fürs Auge geboten. Es gab zahlreiche Möglichkeiten den Tanzsport in Workshops selbst zu erleben, das Erlernte bei der allgemeinen Tanzrunde anzuwenden oder die eigene Koordination beim Ballspielen im Walzerschritt auf die Probe zu stellen.

Insgesamt war der der Tag der offenen Tür ein voller Erfolg und zeigte: Tanzen im TSA Saphir ist vielseitig, für alle Altersklassen geeignet und egal ob alleine, als Paar oder in der Formation, immer mit viel Leidenschaft und Freude verbunden.
Wenn Sie den Tanzsport selbst erleben wollen oder bereits vorhandene Kenntnisse auffrischen wollen, bietet der TSA Saphir Einsteigerkurse für Erwachsene (immer samstags von 17:30 – 18:30 Uhr)  und für Jugendliche (immer sonntags von 15:30 – 16:30 Uhr) an.

Ausklingen werden die Jubiläumsfeierlichkeiten mit der Ballroom Night am 10.11.2018 im Oberbräu Holzkirchen mit dem Tanzorchester Odeon, und stündlichen Showeinlagen wie beispielsweise Julian und Biggi Heubeck und der Jugendformation. Karten können online über Kultur-im-Oberbräu.de geordert werden.

PB