Die beiden Nachwuchsspieler Florian Krenkel (Jg. 2001) und Marvin Primus (Jg.2003), die das Volleyballspielen in der Jugend des TuS Holzkirchen erlernten, sind Meister der 2.Bundesliga Süd.

Mit ihrer jetzigen Mannschaft des TSV Grafing, setzten die beiden am letzten Spieltag der Saison ein Ausrufezeichen und verteidigten die Tabellenführung mit einem hart erkämpften 3:0 Erfolg über das Team aus Bliesen.

Darüber hinaus wurde Marvin Primus noch als „MVP“ geehrt und ist in seiner ersten Bundesliga-Saison gleich ganz oben angekommen. Für Flo Krenkel ist der Meistertitel der Volleyball-Bundesliga Süd, in seiner zweiten Saison für Grafing ebenso ein großartiger Erfolg. Die Jugendtrainer des TuS Holzkirchen gratulieren herzlich!!!

Nur die erste und zweite Liga hatte im Corona-Jahr eine „normale“ Saison, alle darunterliegenden Ligen wurden zum Leidwesen der volleyballbegeisterten Teams abgesagt. Die Volleyballer des TuS hoffen, dass es nach den Pfingstferien mit dem Training wieder losgehen kann, und vielleicht schauen auch mal der „Flo“ oder der „Marv“ bei den jüngeren Spieler*innen vorbei, um die Talente zu motivieren und den einen oder anderen guten Tipp mitzugeben.

 

Florian und Marvin bei der Meisterfeier

Marvin (links) als MVP

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Florian macht einen erfolgreichen Angriff

und Marvin und Flo jubeln mit den Teamkollegen