TuS Holzkirchen verliert in der Bezirksliga Süd gegen TSV Teisendorf II

Fabian Zabka hebelt Christian Metzler

Zum ersten Bezirksliga-Kampftag 2019 geht es für den TUS Holzkirchen auswärts zum Bezirksligameister der letzten Saison, dem TSV Teisendorf II. Von vornherein war klar, dass es kein Leichtes werden würde, da die Holzkirchner weder ein Leicht-, noch ein Schwergewicht in ihrem Kader aufweisen konnten.

Aufgestuft ins Schwergewicht startete Langhammer und holte gleich den ersten Punkt für Holzkirchen. Beutler, ebenfalls höher eingesetzt, musste sich seinem wesentlich schwereren Gegner geschlagen geben. In der Gewichtsklasse bis 90 Kilo konnten sowohl Pfeiffer, als auch Müller-Parades, der einen sehenswerten Innenschenkelwurf zeigte, Punkte für das holzkirchner Team beisteuern. Im Leitgewicht mussten die Holzkirchner einen Punkt kampflos abgeben. Im Mittelgewicht bis 81 Kilogramm mussten sich Khaksar, der seinen ersten Kampf überhaupt bestritt, und Dillig ihren Gegnern beugen. Nicht viel besser erging es Bittmann und Zägelein in der Klasse bis 73 Kilogramm.

Im zweiten Durchgang konnte Zabka den Auftaktpunkt im Schwergewicht mit einem Armhebel wieder für Holzkirchen sichern. Gefolgt von einer längeren Durststrecke, in der Müller-Parades, Pfeiffer, Langhammer, Khaksar und Zehetmeier allesamt eine Niederlage kassierten, auch wenn die Kämpfe spannend und knapp waren. Die letzten beiden Begegnungen, die ebenfalls sehr knapp waren, konnte Bittmann mit einem Konter und Zägelein mit einem sehenswerten Ausheber zum Endergebnis von 12:6 abschließen.

„Nachdem kein Kampf über die volle Kampfzeit gelaufen ist, sehen wir noch Steigerungspotential, was Kondition und taktisches Verhalten der holzkirchner Kämpfer angeht. Gegen den TuS Töging rechnen wir uns bessere Chancen aus.“ So das Trainerduo Zabka und Gerrer nach der Begegnung.

Der nächste Heimkampf in der Bezirksliga gegen den TuS Töging, findet am 22. Februar um 20.00 Uhr in der BaTuSa-Turnhalle in Holzkirchen statt. Der Eintritt ist frei.

Mehr Infos über die Bezirksliga-Mannschaft