Nach den witterungsbedingten Ausfällen der ersten Spiele erwartete den Aufsteiger der Kreisliga ein Hammer-Wochenende an der Haidroad.

Erst das seit Jahren zurück erwartete Spiele gegen Marktgemeinde-Nachbar Hartpenning, dann war 3 Tage später die SG Stockdorf/Gräfelfing/Pentenried zu Gast.

Obwohl beide Spiele nur knapp verloren gingen, 1:2 & 1:3, zeigt ein Blick auf die Tabelle, dass die ersten beiden Gegner echte Großkaliber waren. Jeweils 3 Spiele und 3 Siege, das spricht für sich. Auf jeden Fall bemerkenswert ist aber, dass die Gastgeber in beiden Spielen mit 1:0 in Führung gehen konnten. Leider wurde kein zweites Tor nachgelegt. Auch merkte man dem Team die noch fehlende Spielpraxis an. Für die kommenden Spiele ist aber allemal noch Luft nach oben.