Janik Sambale vom TUS Holzkirchen wurde am 1. August 2021 in Berlin Deutschen Meister im Beach Volleyball U17, Emma Sambale wurde am 15. August in Laboe deutsche Vizemeisterin  U19

Janik holte diesen Titel zusammen mit seinem Partner Fritz Vaehning vom TSV Mühldorf. Das war die Krönung einer toller Beach Saison in der Janik mit Fritz auch noch deutscher Vizemeister bei den U18 Meisterschaften in Bottrop wurde und mit Maximilian Treitner vom BTSC Berlin den 5. Platz bei der deutschen Meisterschaft U19 in Laboe holte.

Deutscher Meister 2021 im Beachvolleyball U17

Janik im Angriff

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Coaching

Die bayerischen Teilnehmer an der DM mit Coach Max Hauser

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieser tolle Erfolg wurde bereichert durch weitere Erfolge von Janiks Schwester Emma, die für den TUS Holzkirchen die deutsche Vizemeisterschaft U19 zusammen mit Leonie Ottens aus Münster am 15. August 2021 in Laboe gewann. Emma holte zusätzlich den 4. Platz bei der deutschen Meisterschaft U20 in Bochum mit ihrer Partnerin Charlotte Körber aus München.

 

Deutscher Vizemeister 2021

Emma Sambale und Leonie Ottens

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neben unseren beiden Stars haben aber auch andere Spieler vom TUS in dieser, durch Corona verkürzten Saison, bei Bayerischen Meisterschaften erfolgreich teilgenommen. Bei der Bayerischen Meisterschaft U17 in Mühldorf holten Noah Primus und Denzel Harrison den 5. Platz, während Janik mit seinem Partner Fritz auch hier den Meistertitel gewann.

Bei den U18 in Lenggries wurde Janik mit Fritz Vizemeister, Urs Schwarz und Noah Primus holten Platz 8 und Denzel Harrison holten Platz 9.

Urs und Noah gegen Denzel und James (Mühldorf) bei der BM U18

Janik und Fritz im Finale der BM U18

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei den Bayerischen Meisterschaften U19 in Penzberg erkämpften Urs und Noah den 5. Platz.

Urs Schwarz und Noah Primus bei der BM U19

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Urs im Angriff

Noah im Angriff