Gau-Einzelentscheid Gerätturnen weiblich am Sonntag, 5.Mai 2019 in Weilheim

Holzkirchner Turnerinnen räumen ab

Im neuen Look mit den ganz neuen Turnanzügen hinterließen die Leistungsturnerinnen des TUS Holzkirchen dieses Jahr mit 8 Trepperlplätzen mächtig Eindruck. Sie traten beim Einzelentscheid „Master“ in Weilheim gegen die Vereine aus Penzberg, Bad Tölz, Schliersee, Weilheim, Schongau und Wolfratshausen an.

Bei den Ältesten mit Jahrgang 2003 und älter landete Johanna Unsin mit sehr guten Leistungen auf Platz 2, obwohl sie am Sprung leider nach Aussage der Trainer punktemäßig zu schlecht bewertet wurde.

Gegen 18 Konkurrentinnen im Jhrg.2004/2005 behauptete sich Victoria Goma mit sauber geturnten Übungen und erzielte den etwas undankbaren jedoch guten 4. Platz.

Ganze 23 Starterinnen waren es bei den 12-Jährigen und umso erfreulicher sind die tollen Ergebnisse. Platz 2 erturnte sich Lilly Neubauer mit super Leistungen an allen 4 Geräten. Fiona Siegmund konnte u.a. durch eine hervorragende Stufenbarrenübung ihre leider missglückte Balkenübung ausgleichen und wurde Dritte und Penelope Sieber errang einen guten 6.Platz.

Im Jahrgang 2008 zeigte Estefania Sieber, dass sie sehr gut vorbereitet war und konnte damit das Siegerpodest für sich gewinnen. Amelie Zechel durfte sich über Platz 4 freuen und auch der 5.Platz von Mareike Schiffner kann sich sehen lassen.

Im Jahrgang 2009 erreichte Sophie Lampel mit schön geturnten Übungen an allen vier Geräten einen guten 12.Platz.

Mit deutlichem Vorsprung  gewannen die Turnerinnen des TuS in der Altersklasse  Jhrg. 2010. Frida Bentele und Victoria Franke ließen als Erst- und Zweitplatzierte alle Konkurrentinnen hinter sich. Die beiden konnten vor allem mit ihren sehr sauber geturnten Übungen am Boden und Schwebebalken punkten.

Und auch die jüngsten Turnerinnen  haben gezeigt wie fleißig sie trainiert haben. Die 6 von 12 Starterinnen machten im Jahrgang  „2011 und jünger“  die vorderen Plätze alle unter sich aus und ließen die anderen Vereine souverän hinter sich, nur den dritten Platz mussten sie einer Turnerin vom TSV Schliersee überlassen. Anna-Lena Kalshoven und Hanna Schuster überzeugten mit fehlerfreien Übungen an allen vier Geräten und erturnten sich so den ersten und zweiten Platz. Dahinter platzierten sich Katharina Meder, Paula Merzinger, Melinda Müller (Jhrg. 12) und Nicola Merzinger ebenfalls mit tollen Leistungen.

    Hinten v.l.:
    Amelie Zechel, Penelope Sieber, Victoria Goma, Johanna Unsin, Lilly Neubauer, Fiona Siegmund
    Mitte v.l.:
    Estefania Sieber, Victoria Franke, Frieda Bentele, Sophie Lampel, Mareike Schiffner
    Vorne v.l.:
    Katharina Meder, Nicola Merzinger, Melinda Müller, Paula Merzinger, Anna-Lena Karlshoven, Hanna Schuster