Am 11. Mai 2019 veranstalteten die Gröbenzeller Aikidokas das 2. Japanfest, auf dem auch die Holzkirchner Aikidogruppe vertreten waren.

Unter dem Titel “Die Verwandschaft kommt” stellte Andreas Löffler, der Leiter der Holzkirchner Aikidogruppe, in einem workshop die Verwandschaft vieler Aikidotechniken in den Vordergrund. Er zeigte, wie sich durch geringe Modifikationen der Eingangsbewegung überraschende Variationen der Aikidotechnik ergeben. Für Teilnehmer und auch das Publikum gab es jede Menge zu lernen und Freude an der Bewegung bei allen die mitgemacht haben.

Ein paar Impressionen aus diesem workshop findet Ihr in unserer Mediathek.

Andreas kann man natürlich auch regelmäßig in unserm Holzkirchner Dojo erleben. Infos dazu gibt´s auf dieser homepage unter Training.