Für beiden Herren-Teams geht es am morgigen Samstag um die “Wurschd”

Die Erste musste nach gutem Auftakt in die Landesliga zwei vermeidbare Niederlagen einstecken und steckt nun “irgendwo” zwischen Spitze und Mittelfeld. Jetzt kommt der Kircheimer SC an die Road, die dem Tabellenführer Karlsfeld am letzten Spieltag die erste Saisonniederlage zufügen konnten . Also Achtung + Alarm ! Das wird sicher nicht einfach.

Danach die Zweite, die gegen Peißenberg im ersten Kreisliga-Spiel der neuen Saison ran darf. Trainer Kemal Kilic ist nicht nur zufrieden mit dem Team, sondern auch überrascht, wie gut das Team, trotz jumgem Altersschnitt, bereits intern zusammen gewachsen und organisiert ist. Aus der ehemals “Wundertüte der Kreisliga” ist ein Team heran gewachsen, das einen guten Mittelfeldplatz allemal erreichen sollte.