Es ist unglaublich, aber die Jazzdance Gruppe „Las Chicas“ des TUS Holzkirchen unter der Leitung von Ulrike Lehmann haben auch in diesem Jahr zum 2. Mal den Pokal nach Hause geholt!

Am Samstag, den 19.10. war es wieder soweit. 2 Tanzgruppen je 12 Mädchen im Alter von 13- 17 Jahren (Las Chicas) und 10- 13 Jahren (Die Hoki Girls) machten sich auf den Weg nach Altötting zum „Dance2u“- Turnier. Dieses wird alljährlich vom Bayerischen Turnverband organisiert. Dieses Jahr gingen insgesamt 700 Teilnehmer, verteilt auf 56 Gruppen in unterschiedlichen Alterskategorien, an den Start. Das Turnier findet an 2 aufeinanderfolgenden Tagen statt. Am Samstag qualifizieren sich alle Gruppen entweder für die Checker (Einsteiger) oder die Master (Fortgeschrittene). Unsere beiden Gruppen qualifizierten sich für die Master. Schon das war ein großer Erfolg! Denn alle Mastergruppen haben sich hiermit für das große Bundesfinale im nächsten Mai in Oldenburg, Niedersachsen, qualifiziert. Am Sonntag wurde es dann erst richtig spannend, jetzt ging es um die Platzierung. Die Hoki Girls verbesserten sich im Vergleich zum Vorjahr um 4 Plätze, und errangen sehr zufrieden einen tollen 4. Platz! Herzlichen Glückwunsch und ein dickes Lob an die beiden jungen Trainerinnen, Alexandra Biller und Rebecca Riepl.

Die Mädchen von „Las Chicas“ brillierten wieder mit einer perfekten, anspruchsvollen, ausdrucksstarken und mitreißenden Vorstellung! Aber auch die anderen Mitstreiter zeigten beste Leistungen, und so war die Siegerehrung eine Zitterpartie. Mit jedem Aufruf einer anderen Gruppe strahlten die Gesichter der Mädchen mehr und mehr. Als es dann in jedem Fall das Treppchen war, liefen die ersten Tränen. Aber es wurde auch nicht der 2. Platz, sondern tatsächlich wie im letzten Jahr ein grandioser 1. Platz! Herzliche Gratulation!!!

Und am kommenden verkaufsoffenen Sonntag, 27.10.2019,  werden sie ihr Können beim Simon Judi Markt im Rahmen der beiden Modenschauen um 13:30 und 15:00 im Foyer der Hypovereinsbank zeigen dürfen.