Am Wochenende vom 26.3. auf den 27.3. richtete der TSC Astoria Karlsruhe e.V. die „TBW-Trophy“ aus. Poldi Stotzem und Silja Burghardt starteten hier nach ehrgeizigem Training in den vergangenen Wochen mit ihren ersten Turnieren im Standard-Paartanz.

An Turniertag 1 ging die Klasse Standard HGR D mit fast zwei Stunden Verspätung an den Start. Um Zeit zu sparen wurde in nur zwei Heats getanzt. Für Poldi und Silja stellten die vielen Paare auf der für sie relativ kleinen Tanzfläche eine große Herausforderung dar. Sie ertanzten  sich schließlich den 7. Platz von 18 Paaren.

 An Tag 2 wurde die Zeitplanung wesentlich besser eingehalten. Poldi und Silja hatten sich mit der Flächengröße arrangiert, und sie erreichten in der Klasse HGR II D den hervorragenden 2. Platz von 11 Paaren und in der Hauptgruppe diesmal den 4. von wieder 18 Paaren.

Überaus zufrieden mit ihren Leistungen freuen sie sich schon auf die nächsten Turniere.

Wir gratulieren zu diesem glänzenden Einstieg ins Turniergeschehen!

WU