Weiße Weste nach der Vorrunde beim erstklassig besetzten Hallenturnier in Höhenkirchen. Alle 4 Spiele wurden z.T. deutlich gewonnen:  3:0 gegen Baldham-Vaterstetten, ein hart erkämpftes 2:1 gegen Lengdorf (nach 0:1 Rückstand), 2:1 gegen Gastgeber Höhenkirchen und auch noch ein 4:0 gegen Baiernrain-Linden. Im Halbfinale kam es dann aber knüppelhart. Hier wartete das BOL Team aus Grasbrunn auf unsere Mädels. Nach einem frühen 0:2 dann prompt der Anschluss zum 1:2. jetzt wurde es richtig spannend in der Halle. Am Ende dann aber noch das 1:3 durch die mit Abstand gefährlichste Stürmerin des Turniers (15 Tore !!).

Bis zum Spiel um Platz 3 waren aber alle Mädels wieder bester Laune und es ging erneut gegen den schwersten Vorrundengegner Lengdorf. Wie schon in der ersten Partie ging der Gegner durch einen unnötigen Abwehrschnitzer mit 1:0 in Führung. Aber am heutigen Tag war auf unsere Offensive Verlass. 2 Minuten später eine tolle Vorlage von Lina auf Lexi, die mit einem satten Drehschuss ins lange Eck für den 1:1 Ausgleich sorgte. Kurz danach ein schönes Solo von Kathi, die dann zum 2:1 einschieben konnte.

Platz 3 für starke Mädels – Glückwunsch

Spielerinenn / Tore

Gina, Amelie, Patricia, Emelie, Theresa (1), Franziska (1), Lina (2), Lexi (3) und Kathi (7)