Bei den Bayerischen Meisterschaften der U16 Junioren im fränkischen Mömlingen konnte Janik Sambale vom TUS Holzkirchen mit seinem Partner Fritz Vaehning vom TSV Mühldorf souverän ohne Satzverlust den Titel holen.

Mit dem starken Block von Fritz und dem sicheren Side-Out Spiel (das bedeutet den ersten Angriff sofort zu verwerten) von Janik wurden alle Spiele der Vorrunde sicher gewonnen. Auch das Halbfinale gegen das Mühldorfer Team Himsl/Olliges war eine klare Sache mit 15:8 und 15:7.

So fehlte nur noch ein Sieg für den ersten Bayerischen Meistertitel für Janik. Vor einigen Jahren war er in der Altersklasse U13 noch im Finale knapp unterlegen und wurde nur Vizemeister. Diesmal ließ er sich die Chance aber nicht mehr entgehen. Im Finale holten Janik Sambale mit tollen Abwehraktionen und Fritz Vaehning mit tollen Angriffsbällen gegen Takano/Wölls (Grafing/Mühldorf) sicher die Goldmedaille.

In der Mitte die Sieger Janik und Fritz