Murexin CUP 2019 am 23.11.2019 beim TUS Holzkirchen

Am Samstag den 23.11.2019 fand in der Holzkirchner Gymnasiums-Halle ein sehr gut besetztes Badminton-Turnier statt. Es wurden zwei Disziplinen gespielt. Am Vormittag startete das Doppelturnier in den Altersklassen U17, U15 und U13, ab 14:00 Uhr ging es mit dem Einzelturnier in den gleichen Altersklassen weiter. Beim Doppelturnier wurde nicht nach Geschlecht getrennt, so konnten Mädchen/Mädchen, Jungen/Jungen oder Mädchen/Jungen in der jeweiligen Altersklasse gegeneinander antreten. Das Einzelturnier wurde fairnesshalber jedoch getrennt gespielt: Jungs gegen Jungs und Mädchen gegen Mädchen. Im Gesamten haben 65 Spielerinnen und Spieler in insgesamt 166 spannenden Spielen um den Turniersieg gekämpft.

Turnierteilnehmer 2. Murexin Cup in Holzkirchen

Folgende Vereine waren zu Gast beim TUS Holzkirchen:

  • FC Halfing
  • Freie Turnerschaft München Süd
  • Gauting
  • Gmund
  • SC Regensburg
  • SV Aschau am Inn
  • SV DJK Kolbermoor
  • SV Waakirchen
  • TSV Bad Endorf 1892
  • TSV Eintracht Karlsfeld
  • TV Traunstein

Es wurde jeweils im Gruppensystem gespielt, mit anschließendem KO-System (Viertelfinale / Halbfinale und Finale).

Beim Doppelturnier U17 waren die Spieler des TUS Holzkirchen sehr erfolgreich. Michael Heer (TUS Holzkirchen) holte sich mit seinem Spielpartner Felix Thiele (TV Traunstein) den Turniersieg.

Auf den sehr guten 3. Platz kam das Duo Maximiliane Seitz und Patrik Kallup (TUS Holzkirchen).

Die U15 Doppelpaarungen Anna Merx mit Anna Urban und Miriam Jexl mit Julia Toll vom TUS Holzkirchen verpassten nur knapp die Qualifikation zu den Playoffs. Das Doppel der U13 Lucas Lenz und Jonas Tomke (TUS Holzkirchen) holten sich, ohne einen einzigen Satz verloren zu haben, sehr souverän den Turniersieg.

Auch das Einzelturnier brachte für den Gastgeber ein sehr zufriedenstellendes Ergebnis. In der U17 Mädchen holte sich Maximiliane Seitz den 2. Platz und bei den Jungs U17 erreichte Patrik Kallup den 3. Platz. In der Altersklasse U15 Mädchen holte Anna Merx in einem spannenden 3-Satz-Finale den 2. Platz. In der U13 lief es am besten, so erspielte sich Svenja Butenandt sehr überlegen zum Turniersieg. Unsere Jungs der U13 holten sich mit Jonas Tomke den 3. Platz und mit Lucas Lenz nach einem spannenden Finale ebenfalls den Turniersieg. Somit hat der TUS Holzkirchen mit Lucas Lenz einen Turniersieger in beiden Disziplinen (Doppel und Einzel).

Die beiden Trainer Veronika Stanke und Stephan Lenz möchten sich sehr herzlich bei den Eltern für die Unterstützung und bei Alexander Lenz für die Turnierleitung bedanken.

Es geht auch ein großes Dankeschön an den Sponsor Murexin (Bauchemiehersteller aus Österreich), der alle Pokale zur Verfügung stellte.

Alle Ergebnisse können unter Turnier.de eingesehen werden.