Die Aikido Gruppe Holzkirchen veranstaltete mit Watanabe Shihan, 8 Dan Aikikai, einen zweitägigen
Lehrgang. Watanabe Shihan war ab 1960 Uchi Deshi (“interner Schüler”) im Hombu-Dojo unter O-Sensei Ueshiba Morihei, dem Begründer des Aikido.

Seinen Schwerpunkt setzte Watanabe Shihan auf ein Aikido, das dem Körper gut tut und somit auch noch im hohen Alter praktiziert werden kann.

Sogar aus Russland, Österreich, Italien und der Schweiz  reisten die zahlreichen Teilnehmer für den Lehrgang an.

Wir bedanken uns bei Watanabe Shihan und allen Teilnehmern für den gelungenen Lehrgang.

 

Weitere Eindrücke von unserer Veranstaltung findet Ihr in in unserer Mediathek.