Am 29. Januar waren Anton und Alona zu Gast bei der TSA Saphir. Ab 10 Uhr morgens waren die beiden ausgebucht mit Privatstunden für unsere Turnierpaare aber auch einigen Gastpaaren aus anderen Tanzclubs.

Nachmittags um 15 Uhr war es dann soweit. Der Workshop für alle Leistungsklassen (vom Breitensport bis Turnier S-Klasse) begann. 15 Paare haben sich eingefunden, darunter 4 Jugendpaare und 2 Gastpaare, und damit war die Tanzfläche des Mehrzwecksaals in der Realschule Holzkirchen gut gefüllt. Unser Sportwart Hannes Edbauer stellte die Trainer und Weltmeister kurz vor und sofort übernahmen die beiden das Geschehen. Das Thema lautete Connections. Ein Tänzer hat viele Connections, einmal natürlich zum Partner, zum Boden, zur Musik, von einer Tanzfigur zur nächsten … Mit einfachen aber sehr effektiven Übungen konnten alle Teilnehmer sofort das Gezeigte erlernen oder verbessern.

Zu schnell waren die 90 Minuten vorbei, alle Beteiligten waren begeistert und erhoffen sich ein baldiges Wiedersehen mit Anton und Alona bei einem weiteren Workshop in der TSA Saphir Holzkirchen.

WU