Am 15.1.17 sind beide Mannschaften des TUS Holzkirchen, wiederum als Gast bei der DJK München-Ost/Herrsching angetreten. Für die erste Mannschaft des TUS galt es  den Abstand zum Gastgeber, dem aktuellen Tabellenführer, nicht größer werden zu lassen. In der Besetzung Janik, Noah, Maxi, Henry und  Jamie konnten alle drei Spiele gegen Obermenzing, gegen Schwabing (kampflos, da nicht angetreten) und die jungen Volleyballer des zweiten Holzkirchner Teams mit 2:o Sätzen gewonnen werden. Ein gutes Ergebnis, denn nun kommt es am 5.2. zum „richtigen“ Endspiel gegen den DJK München-Ost/Herrsching. Wenn dieses Spiel mit 2:0 Sätzen gewonnen werden kann, sind die „Holzis“ Kreismeister. Die zweite Mannschaft in der  Besetzung; Flynn, Nikki, Jannik und Denzel  schlug sich auch sehr gut und gewann 2 Spiele, zum einen gegen MTV München2 mit 2:1 sowie gegen das zweite Team der DJK München-Ost/Herrsching, verlor aber gegen die eigenen „Holzis“ der ersten Mannschaft. Aktuell belegt Holzkirchen2 den dritten Tabellenplatz und wird sich damit voraussichtlich auch für die oberbayerische Meisterschaft, die am 11./12.3.2017 beim TSV Bad Endorf stattfindet, qualifizieren. (16.01.2017)

oben v.l.: Henry, Noah, Janik, Jamie und Maxi, unten v.l.: Henry, Nikki, Jannik und Flynn