Heute standen für die U17 am 2. Tag im Trainingslager in Wagrain zwei Trainings- und eine Theorieeinheit auf dem Trainingsplan, und abends wurden noch die Qualitäten der Deutschen Nationalmannschaft fachlich begutachtet. Nachdem nun auch die letzten Spieler aus dem Urlaub dazugestossen sind, konnte das Traininerteam Nico Anderssohn und Jürgen Schlegel sowie Fitnesscoach David Wnendt alle geplanten Trainingsinhalte umsetzen. „Die Jungs ziehen super mit. Wir haben hier hervorragende Möglichkeiten, mit dem gesamten Team zu arbeiten. Unter normalen Trainingsbedingungen bräuchten wir für das Programm der 5 Trainingslager-Tage in Holzkirchen 3 Wochen“, äußert sich Trainer Nico Anderssohn begeistert.