Die Ansprache unter der Woche sowie vor dem Spiel hatte geholfen. Wieder ging es gegen eine Mannschaft, die mit 0 Punkten ganz unten in der Tabelle rangiert, allerdings bisher nur gegen die starken Teams in der Gruppe angetreten war. Heute galt es zu zeigen, ob man selber mehr „mittelmäßig“ oder doch eher weiter oben in der Tabelle schnuppern wollte.

Das Team wurde heute in 2 Blöcke aufgeteilt. Gero sowie die Abwehr mit Takumi und Lena waren fix. Davor Luis, Lennart, Lorenz und Lexi sowie im 2. Block Liam, Tomi, Batuhan und Manu. 5 der 6 Tore erzielte (fast erwartungsgemäß) der 2. Block. Aber: Das deutlich gepflegtere Spiel, keine großen Dribblings oder 1:1 Situationen, sondern gescheite Bälle und Pässe gab es im 1. Block. Man ließ Ball UND den Gegner laufen. Lorenz und Lexi hatten heute beide einen richtig guten Tag erwischt, dazu mit Luis und Lennart 2 schnelle Außenstürmer. Das hat viel Spaß gemacht !

Nach den Wechseln kam auch der Gegner besser ins Spiel. Nach dem 1:0 durch Liam (13.) wurde es gemütlicher und es dauerte bis zur 22. Minute, ehe Liam das 2:0 nachlegen konnte. Nach einem (vom Trainer angesagten) schnellen Offensivpressing beim Anstoß wurde gleich der Ball erobert und schon stand es 3:0 durch Tomi (23.). Aber bereits im Gegenzug der Anschlusstreffer durch die immer fleißigen Gäste zum 3:1 (24.).

Nach der Pause gleiches Bild. Wieder Block 1 mit gefälligem Spiel und starker Laufleistung aller Spieler. Leider wurden die herausgearbeiteten Chancen zumeist sehr knapp und unglücklich nicht verwertet. Kurz vor Ende drehte der TuS dann aber doch nochmals auf. 3 Tore in 5 Minuten waren am Ende der gerechte Lohn für ein insgesamt tolles Spiel.

4:1 (40.) Lennart – von der rechten Strafraumkannte reingehämmert

5:1 (42.) Batuhan – toller steiler Ball auf Rechts von Lennart auf Tomi, der flankt aus dem Lauf lang über den Torwart hinweg und Batuhan am langen Pfosten drückt ihn rein.

6:1 (45.) Lennart – Kopie des 4:1 – volle Lotte lang neben den Pfosten

Aktion des Tages:

„Das Auge spielt bekanntlich mit“ 🙂 und man geht ordentlich auf den Platz !

Engagiertes Spiel auch von Tomi, Liam und Manu, der viel gelaufen war. Lennart machte heute eine ganz starke Partie und das letzte Lob geht heute an Gero ! Fehlerlos gehalten und heute auch mit klasse Offensivspiel.