Sechster Platz in München auf dem Gelände des Phönix München. Für unsere E2 Mannschaft wieder eine Herausforderung bei einem E1 Turnier. Fazit: Das haben die phasenweise richtig gut gemacht ! Auch wenn der Platz für die ersten Spiele nicht gerade „perfekt“ war

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Als eine der wenigen Mannschaften spielte der TuS von hinten raus und nicht wie viele anderen, mit einem weiten Torwartabschlag übers dreiviertel Feld … und das war auch gut so. Man merkte der Mannschaft aber auch an, dass in vielen Situationen entweder die Gegner rein körperlich deutlich stärker waren oder schlichtweg immer einen Zacken schneller. Aber genau deswegen waren wir hier, um uns eben mal mit den „Großen“ zu messen. In allen Spielen konnte unsere E2 gut mithalten und ein ums andere Mal auch die Gegner so richtig ärgern.

 

Für die letzten Spiele ging es dann endlich auf den Hauptplatz ! Toller gepflegter Rasen und angemessene Größe.

 

Durch 2 Tore von Liam (eines auf klasse Vorarbeit durch Lorenz, der sich gut 90 % des Tores selbst verdiente) und Lennart sowie einem super Freistoß Lattenknaller von Tomi gab es am Ende immerhin einen redlich verdienten Punkt.

Und Hin- und Rückfahrt im TuSBuS mit klasse Musik unserer Lena war natürlich auch ein Erlebnis.