Starke Leistungen von beiden Teams. Bei den C Girls reichte es mit einem Unentschieden zu Patz 5. Die „Kleinen“ erlaubten sich lediglich eine einzige knappe Niederlage (gegen den späterem Sieger) und schafften mit 2 Remis und einem Sieg Platz 3. Im letzten Spiel des Tages war man dabei das Zünglein an der Waage um den Turniersieg, als man im Spiel gegen den Tabellenführer in einem hochklassigen und rassigen Spiel mit einem 0:0 diesen einen Punkt abknöpfte.

Feli, als einziger nomineller Torwart, spielte beide Turniere und lieb so gut wie fehlerlos. Außerdem verdiente sie sich mit vielen starken Paraden heute eine Bestnote ! Gleiches gilt für Lexi, die erst in der Kabine von ihrem Einsatz für die C Mädchen erfuhr. Sie musste kurzerhand für eine nicht abgemeldete Spielerin einspringen. Ihre bärige Leistung krönte sie mit dem tollen Siegtor bei der D-Jugend. Dank an alle, die mit viel Einsatz und Leidenschaft in die Spiele gingen.

Die „ganz“ Großen machten es dann später vor, wie es „rchtig“ geht. Turniersieg für die TuS Damen !!! Glückwünsche von den „Kleinen“ 🙂