Die Leistungsturnerinnen des TuS Holzkirchens können mächtig stolz auf ihre Leistungen am letzten Samstag sein.

Im Jahrgang 2002-1999 schafften es Linda Kick, Melanie Knapek, Linda Baum, Johanna Unsin und Julia Wenzel sich gegen sieben Mannschaften durchzusetzen und wurden erster. Damit qualifizierten sie sich auch dieses Jahr wieder für den Bayernpokal am 13.11.16 in Unterföhring. Herausragende Leistungen an allen vier Geräten zeigte dabei Linda Kick, die die meisten Punkte des ganzen Wettkampfes für Ihre Mannschaft holte.

Die Jüngsten ( jhrg 2007-2008) erzielten in ihrer Mannschaft mit Fiona Siegmund, Lilly Neubauer, Penelope Sieber, Estefania Sieber, Amelie Zechel und Laura Mutter mit sicherem Vorsprung vor dem TV Bad Tölz ebenfalls den 1. Platz.

In der Jahrgangsstufe 2004-2006 sahen sich die Turnerinnen des TUS Holzkirchen einer starken Konkurrenz gegenüber. Die anfängliche Nervosität der Mannschaft konnte nach den ersten beiden Geräten, dem Schwebebalken und dem Sprung, schließlich am Stufenbarren bzw. Reck und am Boden abgelegt werden. Somit konnten die Mädchen um Lisa Hartmann, Johanna Löther, Rosali Schmidt, Victoria Goma und Caroline Hartmann wieder an ihre Trainingsleitungen anknüpfen und erreichten Rang vier.

Mit diesem Ergebnis ist ein überaus positiver Blick in die Zukunft für das Trainerteam Kathrin Blechner, Nadja Stumpp und Catharina Kolle möglich.

bayernpokal-2016