Grundsätzlich werden zwei verschiedene Leichtathletik Trainingsgruppen angeboten:

Leichtathletik allgemein:
Hier sind alle Kinder ab der ersten Klasse willkommen, die Spaß an der Bewegung haben und in der Gruppe spielerisch die allgemeinen sportlichen Grundlagen der Leichtathletik, wie koordinative Fähigkeiten, Wurf und Sprung erlernen wollen. Das Leichtahletik-Training allgemein dient zur Orientierung und als „Anfängergruppe“. Sollte ein Übungsleiter bei einem Kind besonderes Talent entdecken, so werden die Übungsleiter einen Gruppenwechsel in die Wettkampfgruppe empfehlen. Es werden zwei „Leichtathletik allgemein“ Gruppen angeboten. Die Erst- bis Drittklässler trainieren immer mittwochs von 17:30-18:30 Uhr. Die Kinder ab der dritten Klasse trainieren  ebenfalls mittwochs von  17:30-18:30 Uhr. Ansprechpartnerinnen für die „Kleinen“  ist Katharina Westner, für die „Großen“ Steffi Mitterer. Der Trainingsbeitrag für diese Gruppen beträgt 10,- Euro im Jahr und wird im November von den bei uns hinterlegten Konten eingezogen.

Leichtathletik Wettkampf-Gruppe:
In der Wettkampfgruppe geht es darum , die Kinder Schritt für Schritt auf kleine regionale Wettkämpfe vorzubereiten. Hier wird der Schwerpunkt auf die Schulung der klassischen Leichtathletik-Disziplinen Lauf, Sprint, Wurf und Sprung gelegt. In der Wettkampfgruppe trainieren alle Altersklassen gemeinsam zwei Mal die Woche (Mittwoch 16:00-17:00 Lauftraining und Freitag 16:00-17:00 Techniktraining), wobei mittwochs bei jedem Wetter mindestens eine kurze Trainingseinheit im Freien stattfindet. Voraussetzung für das Trainieren in der Wettkampfgruppe ist die vorausgegangene Teilnahme am allgemeinen Leichtathletiktraining und die Weiterempfehlung der Übungsleiter. Ansprechpartner für die Wettkampfgruppe ist Anna Lena Liesch. Der Trainingsbeitrag für diese Gruppe beträgt 10,- Euro im Jahr und wird im November von den bei uns hinterlegten Konten eingezogen
leichtathletik-hartpenning