Einrad – einfach vielseitig!

Auch wenn Einräder oft in der Zirkusmanege zu finden sind: In turnerischer Hinsicht sind sie ein extrem vielseitiges und anerkanntes Sportgerät, das sich bestens für Einsteiger wie auch Fortgeschrittene eignet – und vor allem viel Spaß macht. Einradfahren fördert die Balance und Geschicklichkeit, ist gut für Ausdauer und Koordination.

Zum Programm des Kurses in der Batusa-Halle gehören neben der sicheren Beherrschung des Fahrens auch Tricktechniken, Sprünge, Pendeln, gemeinsames Formationstraining und vieles mehr. Unser Betreuerteam achtet gezielt darauf, dass alle teilnehmenden Kinder ihre Fähigkeiten individuell ausbauen und schnell Erfolgserlebnisse verbuchen können. Besonders beliebt bei den Kids ist das Training auf den vereinseigenen Hocheinrädern, die mit einer Sattelhöhe von ca. 1,50 m sportliche Artistik auf beeindruckendem „Niveau“ ermöglichen.

Bei den jährlichen TUS-Galaveranstaltungen können die Einrad-Kinder ihr Können in einem großen öffentlichen Auftritt präsentieren. Und am Ende des Jahres gibt es die Möglichkeit, eine offizielle Leistungsprüfung beim Bayerischen Einradverband abzulegen, dem unsere Gruppe angehört.

Teilnehmen können Mädchen und Jungen zwischen 5 und 14 Jahren, Vorkenntnisse sind nicht nötig. Ein eigenes Einrad ist erforderlich. „Schnupperstunden“ jederzeit auch ohne Anmeldung – einfach vorbeikommen und ausprobieren!

Einrad Team

Einrad Team