Zum zweiten Mal in diesem Jahr wurde die Rangliste des Kreises Miesbach-Bad Tölz/Wolfratshausen im Tischtennis ausgespielt. In drei Altersklassen waren die glorreichen Sieben des TuS Holzkirchen am 12. Februar nach Gmund angereist. Zurückgekehrt sind sie mit drei ersten, zwei dritten und einem vierten Platz in den Altersklassen der Schüler A, B und Schülerinnen C. Bei den Schülern A spielen die Jahrgänge 2003/2004, Schüler B die Jahrgänge 2005/2006 und bei den Schüler/-innen C die noch jüngeren.

Sieger bei den Schülern A wurde Simon Hackner, der sich damit ungeschlagen für das 2. Bezirksbereichsranglistenturnier qualifizierte, den dritten Platz in dieser Altersgruppe belegte Tim Oelschlegel. Bei den jüngeren in der Klasse Schüler B traten seitens des TuS Holzkirchen lauter neue Talente an, deren geschlossene Mannschaftsleistung nur durch einen Gmunder Spieler durchbrochen wurde. Hier wurde Jonas Schlitter Erster, den dritten Platz belegte Michael Bognar vor Florian Strobl.

Bei den jüngsten Schülerinnen siegte Christina Hackner.

die TuS Teilnehmer