Bereits am Mittwochabend spielte das 2008-er Team aus Holzkirchen an der Isar. Dabei agierte der Tabellenführer der Gruppe 8 gewohnt konzentriert. Besonders begeisterte der Spielzug des Tages Trainer und Zuschauer: Max Holzinger passte auf Vinzenz Schuler, der legte Nick Feldbrach auf, der mit einem sehenswerten Kopfballtreffer abschloss. Torschützen waren Max Holzinger (3), Nick Feldbrach (2), Freddy Heidenreich (2), Vinzenz Schuler und Vincent Wenzel.