Die Jazzdance Turniergruppe las chicas hat beim 3. Herbaria Dance Cup in Bad Aibling in der Altersgruppe 12-14 Jahren von 8 an den Start gegangenen Tanzgruppen den 1. Platz belegt. Nach dem 2. Platz im Jahr davor konnten sich die las chicas dieses Mal gegen die ISI Dancers aus Ismaning durchsetzen und den Sieg nach Hause tragen. Die Trainerin Ulrike Lehmann war sichtlich stolz auf die Mädchen. Diese starten nun bestens vorbereitet beim Dance 2U vom 14.-15. Oktober 2017 in eigener Halle in Holzkirchen. Aber auch die zweite Turniergruppe Hoki Girls war bei ihrem ersten Auftritt in Bad Aibling sehr erfolgreich, obwohl sie den verletzungsbedingten Ausfall einer Tänzerin zu kompensieren hatten. Das von den jungen Trainerinnen Alexandra Biller und Rebecca Riepl bestens vorbereitete Team steckte dies jedoch professionell weg und erzielte bei seinem ersten Auftritt auf einem Turnier den 4. Platz in der Altersgruppe von 7-11 Jahren unter 7 teilnehmenden Teams. Wir werden auch den Hoki Girls, die erst seit 3 Monaten in dieser Formation bestehe,  beim Dance 2U die Daumen drücken, die dann hoffentlich wieder vollzählig an den Start gehen können.