TuS Holzkirchen 1888 e.V.

 

TuS Holzkirchen e.V. 1302 Postfach 83603 Holzkirchen

 

 

An alle Mitglieder

des TuS Holzkirchen e.V.

 

 

 

 

Einladung zur Mitgliederversammlung 2017

 

Datum:          Freitag den 22.09.2017

Ort:               Gasthof Alte Post, Marktplatz 10a

Beginn:          18:30 Uhr

 

 

Tagesordnung:

 

  1. Begrüßung
  2. Ehrungen
  3. Vorstandsberichte inkl. Aussprache
    • Wesentliche Ereignisse / Ergebnisse (Wolfgang Ammer)
    • Finanzen (Thomas Blind)
    • Jugend ( Michael Gerrer)
    • Geschäftsführung (Christiane Utz)
  4. Abteilungsberichte inkl. Aussprache
  5. Beschlussfassung über folgenden Satzungsänderungen
  • 7 (2) alte Fassung:

Neben den Grundbeiträgen gemäß Abs. 1 können Abteilungsbeiträge (Geldbeiträge) beschlossen werden.

  •   7 (2) neue Fassung :

            Neben den Grundbeiträgen gemäß Abs. 1 können Abteilungsbeiträge (Geldbeiträge) beschlossen werden

Die Beschlussfassung über die Abteilungsbeträge gemäß § 7 Abs. 2 und die  abteilungsspezifischen          sonstigen Leistungen/Kursgebühren gemäß § 7 Abs. 4 und deren jeweilige Fälligkeit erfolgt durch die jeweilige Abteilungsversammlung

 

  • 7 (4) alte Fassung:

Bei Bedarf des Vereins können auch abteilungsspezifische sonstige Leistungen in Form von Hand- und Spanndiensten mit jährlich maximal 5 Arbeitsstunden, ablösbar durch einen Geldbetrag beschlossen werden. Der Ablösebetrag darf das Zweifache eines Jahresbeitrags gemäß § 7 Abs. 1 und 2 nicht überschreiten.

  • 7 (4) neue Fassung:

Bei Bedarf des Vereins können auch abteilungsspezifische sonstige Leistungen in Form von Hand- und Spanndiensten mit jährlich maximal 5 Arbeitsstunden, ablösbar durch einen Geldbetrag beschlossen werden. Der Ablösebetrag darf das Zweifache eines Jahresbeitrags gemäß § 7 Abs. 1 und 2 nicht überschreiten. Für besondere abteilungsspezifische Sportangebote können besondere Gebühren von Teilnehmern verlangt werden.

 

  • 18 (2) alte Fassung:

Für jedes abgelaufene Geschäftsjahr ist ein Jahresabschluss zu erstellen, der sowohl den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchführung unter strenger Beachtung der steuerlichen Vorschriften zur Erhaltung der Gemeinnützigkeit entspricht.

  • 18 (2) neue Fassung:

Für jedes abgelaufene Geschäftsjahr ist ein Jahresabschluss oder eine Einnahmen-Überschussrechnung zu erstellen, der/die sowohl den Grundsätzen ordnungsgemäßer Buchführung unter strenger Beachtung der steuerlichen Vorschriften zur Erhaltung der Gemeinnützigkeit entspricht.

 

 

  1. Beschlussfassung über die Neuregelung der Mitgliedsbeiträge von Jugendlichen (Anhebung der Altersgrenze von 18 Jahre auf 21 Jahre)
  2. Entlastung des Vereinsvorstandes
  3. Neuwahlen der zu besetzenden Positionen des Vereinsvorstandes
  4. Sonstiges

 

 

 

Gez. Wolfgang Ammer

  1. Vorstand TUS Holzkirchen