ESV Freilassing:
Der ESV Freilassing stieg als Meister der Bezirksliga Ost in die Landesliga auf. In der Landesliga treffen wir erstmals auf diese Mannschaft. Vor einigen Jahren gab es in der BOL Spiele gegen den ESV Freilassing. In der Sommerpause hat man sich gezielt verstärkt, u.a. auch mit Spielern aus Österreich. Abgesehen vom Saisonauftakt gab es für unsere Gäste bisher nur Siege oder Niederlagen. Bei einem Torverhältnis von 13:18 kommt Freilassing auf 10 Punkte (3,1,5). Als Aufsteiger ist Freilassing auch auswärts erfolgreich (1:0 Sieg in Vilsbiburg und 4:1 in Töging). Insofern sollte man sich davor hüten, den ESV Freilassing zu unterschätzen. Nach dem 4:1 Auswärtssieg in Töging hatte Freilassing am vergangenen Wochenende spielfrei. In der Offensive verfügt Freilassing mit den Spielern Daniel Leitz (6 Tore) und Albert Deiter (2 Tore) achten. Gerade Albert Deiter war ein Garant für den Aufstieg in die Landesliga.

TSV Murnau:
Der TSV Murnau belegt nach 6 absolvierten Spielen aktuell mit 8 Punkten einen Mittelfeldplatz in der Kreisliga. In der abgelaufenen Saison konnte der TSV Murnau vor allem in der Defensive überzeugen. Bedenken hatte man auf Murnauer Seite, falls überhaupt in der Offensiv, da man dort etwas dünn besetzt ist. Nach einem guten Start mit 7 Punkten aus den ersten drei Spielen, gab es zuletzt nur einen Punkt aus den letzten drei Spielen. Die Bilanz des TSV Murnau ist völlig ausgeglichen (2,2,2). Zuletzt verlor man gegen den TSV Otterfing mit 0:2. Dabei zeigte man in der zweiten Halbzeit eine starke Vorstellung, lief aber dem 0:2 Pausenstand erfolglos hinterher.