About Wolf-Dieter Unger

This author has not yet filled in any details.
So far Wolf-Dieter Unger has created 75 blog entries.

Gesamtsieg für die TSA Saphir Formations-Hobby-Jugendgruppe

Nach dem letzten Turnier in Coburg geht unsere Formation als Gesamtsieger dieser Serie hervor und bringt einen weiteren wunderschönen Pokal nach Hause. Getanzt haben Anian Wiedner & Paula Baumgartner, Florian Rösch & Lisa Melzig, Carolin Ellerbrock & Tanja Gegenfurtner, Sebastian Stummeyer & Eva Brandenburg, Silja Burghardt & Laura Bärz. Aufgrund dieser tollen Leistungen überlegen die [...]

Wolf-Dieter und Susanne Unger in die Sonderklasse Standard aufgestiegen

Der Turn- und Sportverein in Oberhaching bei München liegt bei den Ungers fast vor der Haustüre. Als daher die beiden Töchter in das Alter kamen,  in dem man  die Kinder schon ein wenig allein lassen kann, traten sie im Jahr 1999 in die dortige Breitensportgruppe ein. Die Wettkampflaufbahn läuteten sie zwei Jahre später mit einem [...]

Das letzte A-Klasse-Turnier für Susanne und Wolf-Dieter Unger

Seit Jahren veranstaltet der TSC Illingen e.V. das Turnier um den Strombergpokal. Nur noch 5 Aufstiegspunkte fehlten unserem Paar Susanne und Wolf-Dieter um in die höchste Tanzklasse aufzusteigen, und die sollten nun in Illingen „geholt“ werden. 15 Paare waren in der SEN III A Standard am Start. Dies bedeutet, es sind mindestens 3 Runden zu [...]

Großer Erfolg für Theresa und Philipp auf dem Mittelfränkischen Tanzsportwochenende

Das Rot Gold Casino Nürnberg veranstaltete für die Hauptgruppen D und C das legendäre Mittelfränkische Tanzsportwochenende. Am ersten Tag sind in der D-Klasse Latein 14 Paare gestartet. Die Zuschauerränge waren voll besetzt und die Stimmung hervorragend. Nach einer Vor- und einer Zwischenrunde konnten sich Philipp Richtmann und Theresa Jodlsperger nach einem spannenden Finale das Turnier [...]

Die TSA Saphir gratuliert ihrer Trainerin zum Vize Landesmeister

  Zum Vize Landesmeister in der SEN III S Standard, gratulierte Saphir Abteilungs- Vorstand Franz Stadler, Maren Müller-Bierbaum, mit einen Blumenstrauß.

Die Siegesserie unserer Formations-Hobby-Jugendgruppe geht weiter

In Landshut fand das vierte von fünf Formations-Hobby-Turnieren statt. Trotz erneuten Krankheitsausfalls konnte aber doch noch mit einer 5er-Paar-Besetzung getanzt werden (Lisa Melzig hat sich kurzfristig den "Mann" angelernt). Außer unserer Gruppe war diesmal leider nur ein weiteres Team anwesend, das sich gut geschlagen hat, uns am Ende aber nicht besiegen konnte. Da auch wieder [...]

Susanne und Wolf-Dieter Unger erfolgreich auf den Nordhessischen Tanztagen

Seit einigen Jahren veranstalten die Tanzclubs TSG Baunatal, TSC Fulda, Rot Weiß Klub Kassel, TSG Lohfelden und der OSC Vellmar-Frommershausen die Nordhessischen Tanztage. Susanne und Wolf-Dieter machten sich auf den langen Weg nach Vellmar, nördlich von Kassel. Fast 400 Paare waren angereist um auf diesen bekannten 3-Flächenturnieren in der Stadthalle in den verschiedenen Startklassen „gegeneinander“ [...]

Ein weiterer Sieg unserer Jugendgruppe auf dem Hobby Formationsturnier in Nürnberg

Das Hobbyligaturnier im Rot Gold Casino Nürnberg war mit 10 teilnehmenden Gruppen das bisher größte des Jahres. Es war auch das erste Turnier, in dem wir mit der vollen Besetzung von 6 Paaren antreten konnten (Philipp Richtmann & Theresa Jodlsperger; Florian Rösch & Lisa Melzig; Silja Burghardt & Helena Knüpfer; Carolin Ellerbrock & Laura Bärz; [...]

Sieg unserer Jugendgruppe auf dem Hobby Formationsturnier in Wasserburg

Das zweite Hobby Formationsturnier fand am 17.02. in Wasserburg (Badria-Halle) statt. Witterungsbedingt sind einige Wertungsrichter zu spät gekommen, weshalb die Hobbyliga nicht wie geplant in der Pause zwischen Landes- und Oberliga stattfand, sondern schon davor. Dank der zwei nachfolgenden Ligen waren die Ränge voll besetzt, und die Stimmung war super! Wegen Krankheitsausfällen konnte unsere Jugend wieder [...]

Närrische Saphirler

Ziemlich ausgelassen und vergnügt begingen die Saphir-Tänzer den Faschingssamstag. Da sah man den "Wolferl Mozart", die "Biene Maja", den "Pumukl" und andere verrückte Kostüme. Auch die Fortgeschrittenen vom Einsteigerkurs gingen nicht gleich nach Hause, sondern erprobten in sehr angeregter Stimmung die neu erlernten Schritte. Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte ... ER